ÜBER MICH

LEBENSWEISHEIT

Du lächelst – und die Welt verändert sich.


Gautama Buddha

 

Anbei können Sie mehr über meinen Lebenslauf erfahren.

Eine gute, fundierte Ausbildung war mir immer das Wichtigste und ist es bis heute geblieben. Für die Krankenkassenanerkennung steht heute das eidgenössische Diplom, das ich 2017 erworben habe, an erster Stelle. Sie können sich also gut aufgehoben fühlen bei mir.

 

LEBENSLAUF

 
 

1982 

Aufgewachsen in BERNECK, St. Galler Rheintal; Matura Typus B in Heerbrugg

 

1982 - 1985

Ausbildung im Theodosianum Schlieren: KRANKENSCHWESTER dipl. AKP

 

1989 - 1995

Mandarin an der Chengkung University in Tainan, Taiwan

 

2000

Lizentiat in SINOLOGIE an der Universität Zürich: Sinologin lic. phil. I

 

2003

Diplom in TCM als Akupunkteurin / Herbalistin

am Tao Chi, Schule für TCM in Zürich und Luzern

 

2004

Kantonale Approbation für Akupunktur im Kanton SG: dipl. Akupunkteurin SG

 

2002 - 2005





seit  
2005

Selbsterfahrungs- und Ausbildungsprojekt bei Burkhardt Kiegeland: Bioenergetik, Klientenzentrierte Gesprächsführung, Atem- und Körperanalyse, Counseling usw.


Eigene Praxis in ALTSTÄTTEN


 

seither regelmässig Weiterbildungen:

- ENERGETISCHE AKUPUNKTUR bei Dr. R. Thambirajah: Schmerzbehandlung, spezielle Krankheitsbilder der Gynäkologie, Dermatologie,              

  Psychosomatik, Neurologie, Inneren Medizin, 5-Elemente-Akupunktur, Nacken-Kopf-Hals-Nase-Ohren, ... 


- OHRAKUPUNKTUR / Aurikulotherapie (Dr. Raphaël Nogier)

2012

Diplom für DERMATOLOGIE in Chinesischer Medizin bei Mazin Al-Khafaji in London

 

2017

Höhere Fachprüfung für Naturheilpraktikerin mit eidgenössischem Diplom in TCM, Schwerpunkte Akupunktur, Tuina und Phytotherapie.